Zahlterminal davinci PINPAD
SIX Card Solutions, Zürich

An einer Supermarktkasse schiebt ein Kunde seine Postkarte in das Zahlterminal davinci PINPAD.

Ausgangslage

Die Firma SIX Card Solutions entwickelt und vertreibt Zahlungssysteme für den Detailhandel. Ihre Produkte und Dienstleistungen ermöglichen eine sichere und schnelle Abwicklung des elektronischen Zahlungs­verkehrs am Verkaufspunkt. In Zusammenarbeit mit einer Elektronik­firma hat das Unternehmen ein vandalensicheres Automatenterminal entwickelt. Der Kern des Sicherheitskonzepts besteht aus einer Metalltastatur und einer innovativen Elektronik. Diese Technik sollte nun auch beim neuen Zahlterminal am Point of Sale eingesetzt werden.

Leistungen

Aufgrund der Vorgaben entwickelte Oskam Design gemeinsam mit Walter Jungen das Konzept für die Anordnung der Komponenten und den Aufbau des Gehäuses. Die Gestaltung nimmt dabei Rücksicht auf die unterschiedlichen Umgebungen, in denen das Terminal eingesetzt wird. Die elegante, zurückhaltende Form passt sowohl in eine Boutique als auch in einen Supermarkt. Sehbehinderte können das Terminal dank dem Tastaturlayout einfacher bedienen. Die Konstruktion der Kunststoffteile gehört zum Sicherheitskonzept und ist auf eine hochwertige Oberfläche ausgelegt, passend zum High-End-Status des Terminals. Sie ermöglicht zudem einen einfachen Austausch des Kartenlesers. Ausgehend von diesem Produkt ist schliesslich ein gesamtes Terminalsortiment (davinci AUTONOM, davinci VENDING, davinci SAFE) entstanden.